Pro Airport Lübeck e. V.

Auf der Mitgliedsversammlung am 13. April 2013 wurde der Vereinsvorstand in seinem Amt einstimmig wiedergewählt und die Satzung des Vereins für neue Aufgaben angepasst.

Am 13. April 2013 wurde der bisherige Vereinsvorstand von den Mitgliedern des Pro Airport Lübeck e. V. einstimmig in seinem Amt bestätigt. Während Peter Siegel und Volker Röhling somit ihre zweite Amtszeit als stellvertretender Vorstand antreten, wurde der bisherige Vorstandsvorsitzende Nicky Gernhardt bereits zum dritten in Folge an die Spitze des Vorstandes gewählt. Durch die einstimmige Entscheidung der Mitgliederversammlung, den Vereinsvorstand auch weiterhin nur aus drei Mitgliedern bestehen zu lassen, ist die bisherige effizient gestaltete Vorstandsarbeit weiterhin gegeben und niemand braucht sich auf neue Ansprechpartner einzustellen.
Um den neuen Herausforderungen und den am Flughafen Lübeck in den vergangenen Wochen eingetretenen Veränderungen gerecht zu werden, wurde nach breiter Diskussion die neue Satzung des Vereins ebenfalls einstimmig von allen anwesenden Mitgliedern beschlossen. Somit ist es dem Pro Airport Lübeck e. V. auch weiterhin möglich, eine breite Öffentlichkeitsarbeit für den Flughafen Lübeck durchzuführen. Ausdrücklich wurde somit der Fortbestand des Pro Airport Lübeck e. V. von allen Vereinsmitgliedern befürwortet. Die neue Satzung ist für alle interessierten Personen hier nachzulesen.

PI 2013-02
Von links nach rechts:

Nicky Gernhardt (Vorstandsvorsitzender), Peter Siegel (Stellvertreter), Volker Röhling (Stellvertreter/Kassenwart)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.